Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Weiter einkaufen

Artikel: Haremshosen richtig kombinieren: 7 Tipps für ein gelungenes Outfit

Zwei Frauen sitzen nebeneinander auf dem Boden. Haremshose kombinieren.
Kleidung

Haremshosen richtig kombinieren: 7 Tipps für ein gelungenes Outfit

Haremshosen – das sind nicht nur bequeme Beinkleider, die dich an ferne Länder und exotische Kulturen erinnern. Es sind modische Statements, die in den vergangenen Jahren die Modebranche im Sturm erobert haben. Mit ihrem lockeren Schnitt und den oft kreativen Mustern sind Haremshosen das ideale Kleidungsstück für alle, die Wert auf Komfort und Stil legen.

Aber wie kombiniert man sie am besten? Und welche Schuhe trägt man zu Haremshosen? Obwohl sie auf den ersten Blick vielleicht etwas anspruchsvoll in der Kombination erscheinen, sind Haremshosen in Wahrheit erstaunlich vielseitig. Vom entspannten Alltagslook über das schicke Festival-Outfit bis hin zum professionellen Büro-Stil – für jede Gelegenheit gibt es eine passende Kombinationsmöglichkeit.

Zu welchen Outfits kann man Haremshosen tragen? Haremshosen sind vielseitig und können sowohl zu lässigen als auch zu schickeren Anlässen getragen werden. Sie passen gut zu einfachen T-Shirts für einen entspannten Alltagslook, können aber auch mit schicken Oberteilen und Accessoires für elegantere Anlässe kombiniert werden. Dank ihres lockeren und bequemen Schnitts eignen sie sich zudem ideal für Yoga oder Entspannungsmomente.

In diesem Leitfaden geben wir dir 7 Tipps, wie du deine Haremshose perfekt in Szene setzen kannst. Lass dich inspirieren und entdecke die Vielseitigkeit dieses einzigartigen Kleidungsstücks!

1. Der Everyday-Look: Lässigkeit im Alltag

Die Haremshose hat sich längst von ihrem exotischen Image gelöst und ist zu einem beliebten Kleidungsstück für den täglichen Gebrauch geworden. Warum auch nicht? Schließlich vereint sie Bequemlichkeit mit einem Hauch von Luxus und Einzigartigkeit. Wenn du sie einmal getragen hast, wirst du verstehen, warum sie für viele ein unverzichtbarer Bestandteil der Garderobe geworden ist.

  • Die Hose: Beginnen wir bei der Basis. Für den Alltags-Look eignen sich Haremshosen in Unifarben besonders gut, da sie sich leichter kombinieren lassen. Aber auch ein subtiler Pfauen-Print kann dir ein luxuriöses Tragegefühl vermitteln, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

  • Oberteile: Bei der Wahl des Oberteils ist weniger oft mehr. Ein einfaches T-Shirt oder ein schlichtes Tanktop lassen die Haremshose im Mittelpunkt stehen. Da viele Haremshosen auffällige Muster haben, empfiehlt es sich, bei den Oberteilen auf neutrale Farben wie Schwarz, Weiß, Beige oder sanfte Pastelltöne zu setzen.

  • Accessoires: Hier kommt das i-Tüpfelchen deines Outfits ins Spiel. Ein minimalistischer Schmuck, wie eine schlichte Halskette oder dezente Ohrstecker, kann Wunder wirken. Mala-Armbänder oder anderer Armschmuck bringen eine moderne Note in deinen Look. Und als Tasche? Ein Fransenbeutel kann deinem Outfit den letzten Schliff geben. Als schicke Alternative empfiehlt sich außerdem eine Crossbody-Clutch, die nicht nur praktisch, sondern auch äußerst stilvoll ist.

Die Haremshose ist nicht nur ein Kleidungsstück – sie ist eine Einstellung. Eine Einstellung, die Komfort, Lässigkeit und Stil in einem vereint und dir die Freiheit gibt, deinen eigenen Weg zu gehen – jeden Tag aufs Neue.

Frau mit Handtasche. Haremshose kombinieren.

2. Yoga-Outfit: Flexibel und bequem

Die Kunst des Yogas ist eine Reise des Körpers, des Geistes und der Seele. Es geht darum, in Harmonie mit sich selbst und seiner Umgebung zu sein. Doch nur weil Yoga eine jahrtausendealte Praxis ist, bedeutet das nicht, dass man nicht stilvoll dabei aussehen kann. Tatsächlich sind Haremshosen ein Favorit unter Yogis auf der ganzen Welt, und das aus gutem Grund.

  • Die Hose: Bei Yoga ist Bewegungsfreiheit das A und O. Mit ihrem lockeren Schnitt und den luftigen Stoffen bieten Haremshosen genau das. Sie erlauben es, jede Pose vollständig auszuführen, ohne sich eingeengt zu fühlen. Zudem sehen sie elegant und schick aus, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für das Yoga-Studio und darüber hinaus macht.

  • Oberteile: In einer Yoga-Session steht die Bewegungsfreiheit im Vordergrund. Kombiniere deine Haremshose mit einem atmungsaktiven Sport-BH oder einem Active-Top. Diese bieten genügend Unterstützung und Bewegungsfreiheit, um deinen Flow nicht zu stören.

  • Accessoires: Die besten Yoga-Accessoires sind sowohl praktisch als auch stilvoll. Yoga-Taschen und Gurte für Yogamatten sind nicht nur funktional, sondern auch modische Ergänzungen zu deinem Outfit. Spirituelle Armbänder oder Mala-Ketten können deinen Look abrunden und gleichzeitig eine tiefere Bedeutung in deiner Praxis haben.

Yoga ist mehr als nur körperliche Betätigung; es ist eine Lebensphilosophie. Warum also nicht auch in deiner Kleidung widerspiegeln, was du auf der Matte praktizierst? Mit einem Yoga-Outfit verbindest du Stil mit Funktionalität und fühlst dich bei jeder Session selbstbewusst und schön.

3. Büro-Outfit: Professionell und komfortabel

Das Büro ist nicht nur ein Ort der Arbeit, sondern auch ein Ort, an dem wir uns stilvoll präsentieren können. Wer sagt, dass Professionalität nicht mit Komfort einhergehen kann? Haremshosen sind der Beweis dafür, dass du beide Aspekte perfekt miteinander kombinieren kannst. Hier sind einige Tipps, um Haremshosen elegant im Büro zu tragen:

  • Die Hose: Für den Büro-Look sind Haremshosen in neutralen Farben oder mit subtilen Mustern zu empfehlen. Schwarz, Marineblau, Beige oder Grau sind klassische Farben, die zu fast allem passen. Wenn du dich für eine gemusterte Haremshose entscheidest, wähle Muster, die nicht zu laut oder auffällig sind, um den professionellen Charakter deines Outfits zu bewahren.

  • Oberteile: Ein gut sitzendes weißes Hemd ist ein zeitloser Klassiker, welcher sich perfekt mit einer Haremshose kombinieren lässt. Einfarbige, neutrale Tops oder Blusen, eventuell in die Hose gesteckt, können ebenfalls für einen raffinierten Look sorgen. Bei der Wahl des Oberteils ist es wichtig, darauf zu achten, dass es das Gesamtbild des Outfits ergänzt und nicht dominiert.

  • Accessoires: Im Büro sind schlichte, elegante Accessoires oft die beste Wahl. Ein minimalistischer Schmuck, etwa eine zarte Halskette oder schlichte Ohrringe, kann das Outfit abrunden. Eine schicke Handtasche in einer neutralen Farbe, in der du alle notwendigen Dinge für den Arbeitstag verstauen kannst, sollte ebenfalls nicht fehlen.

  • Schuhe: Absatzschuhe oder elegante Flats vervollständigen den professionellen Look. Es lohnt sich, in ein gutes Paar Qualitätsschuhe zu investieren, das sowohl stilvoll als auch bequem ist.

Der Büro-Look mit Haremshosen zeigt, dass es möglich ist, sich im Büro wohlzufühlen, ohne dabei unprofessionell zu wirken. Du wirst überrascht sein, wie viele Komplimente du für deinen einzigartigen und dennoch professionellen Stil erhalten wirst!

4. Festival-Outfit: Hippie-Flair trifft auf Stil

Musikfestivals sind nicht nur Orte für großartige Musik, sie sind auch Laufstege für kreative und ausdrucksstarke Outfits. Die entspannte und doch modische Natur der Haremshose macht sie zu einem idealen Kandidaten für deinen nächsten Festival-Auftritt. Lass uns eintauchen in die Welt der Haremshosen im Festival-Stil.

  • Die Hose: Festivals sind der perfekte Ort, um mit leuchtenden Farben und auffälligen Mustern zu experimentieren. Wähle eine Haremshose mit bunten, ethnischen oder blumigen Mustern, die den Bohème-Spirit des Festivals widerspiegelt.

  • Oberteile: Festivals sind eine Zeit, in der du dich selbst zum Ausdruck bringen kannst. Ein locker geschnittenes Häkeltop gibt nicht nur ein Gefühl von Freiheit, sondern lässt auch genug Raum für Accessoires und Schichten. Eine weitere Möglichkeit wäre es, wenn du auch über einen wunderschönen Kimono mit lebhaften, farbenfrohen Hippie-Prints nachdenkst. Dadurch kannst du deinem Outfit nicht nur eine zusätzliche Schicht verleihen, sondern auch einen Hauch von Magie hinzufügen.

  • Accessoires: Hier kannst du wirklich kreativ werden. Flash-Tattoos, insbesondere in goldenen und metallischen Tönen, sind ein absolutes Muss für das Festival-Feeling. Ein vielseitiges Accessoire, das an Armen, Hals, Bauch, Füßen oder Händen getragen werden kann, verleiht deinem Outfit einen glamourösen Touch. Und denke daran: Ein Hippie-Geist ist nie ohne ein paar bunte Armbänder und Perlenketten komplett!

Das Festivalgelände bietet die perfekte Bühne, um deinen individuellen Stil zu zelebrieren. Mit einer gut gewählten Haremshose als Basis deines Outfits kannst du sicher sein, sowohl Komfort als auch Stil zu genießen und dabei mühelos herauszustechen. Es ist an der Zeit, den Hippie in dir zu wecken und mit Stolz zu tragen!

5. Edgy-Style: Frech und bequem

In der Welt der Mode gibt es keinen Mangel an Stilrichtungen, die es erlauben, sich auszudrücken und sich von der Masse abzuheben. Der Edgy Look verkörpert genau das – ein gewagtes Statement, das Selbstvertrauen und Individualität ausstrahlt. Und obwohl man es nicht unbedingt erwarten würde: Haremshosen sind für diesen Stil wie geschaffen.

  • Die Hose: Haremshosen sind nicht nur für Boho-Liebhaber oder Yogis. Mit dem richtigen Styling können sie lässig und zugleich rebellisch aussehen. Wähle dunklere Farbtöne oder Modelle mit unkonventionellen Mustern, um den frechen Look zu erzeugen.

  • Oberteile: Ein lockeres Bandeau-Top oder T-Shirt kann die Basis für diesen Look bilden. Binde es an der Seite oder vorne zusammen, um ihm eine gewisse Raffinesse zu verleihen. Alternativ können Tops mit Grafiken oder Statements dein Outfit noch auffälliger machen.

  • Accessoires: Hier ist der Schlüssel, mutig zu sein! Lederchoker, große Sonnenbrillen im Aviator- oder Cat-Eye-Stil und auffällige Haaraccessoires können den Look wirklich auf das nächste Level heben. Staple Armbänder an deinen Handgelenken und kombiniere sie mit einer coolen Wildledertasche, die du crossbody trägst, um das Outfit abzurunden.

Das Tolle am Edgy Style ist, dass er ein echter Ausdruck von Selbstvertrauen und Unabhängigkeit ist. Lass die Haremshose dein vertrauensvolles Basisstück sein, auf dem du aufbauen kannst, und kreiere einen Look, der genauso einzigartig ist wie du selbst. Zeige der Welt, dass Mode mehr ist als nur Kleidung – sie ist eine Erweiterung deiner Persönlichkeit.

6. Strandtage: Sommer, Sonne, Haremshosen

Das Rauschen der Wellen, die warme Brise und der feine Sand unter den Füßen – der Strand ist der Inbegriff von Entspannung und Freiheit. Und welche Hose könnte diesen Spirit besser einfangen als die Haremshose? Lässig, luftig und dabei so stilvoll – sie ist der perfekte Begleiter für deinen nächsten Strandtag.

  • Die Hose: Wenn du am Strand bist, möchtest du dich frei und unbeschwert bewegen können. Mit Haremshosen, die mit lebendigen Prints und aus kühlen Stoffen gefertigt sind, gelingt das im Handumdrehen. Du kannst sie sogar bis zu den Knien hochrollen und das erfrischende Meerwasser und den Sand zwischen deinen Zehen genießen.

  • Oberteile: Ein einfaches Bikini-Top ist alles, was du brauchst, um mit deiner Haremshose am Strand zu glänzen. Wenn du jedoch nach etwas mehr Bedeckung suchst oder dich einfach nur vor Wind schützen möchtest, ist ein luftiger Kimono das perfekte Cover-up.

  • Accessoires: Beim Strandoutfit geht es darum, einfach und dennoch stilvoll zu sein. Ein paar bunte Armbänder können genau den richtigen Farbtupfer setzen. Und natürlich brauchst du eine geräumige Boho-Tasche, um Sonnencreme, Sonnenbrille und vielleicht ein gutes Buch zu verstauen.

Ob du nun in der Sonne entspannen, am Ufer spazieren gehen oder in der Beachbar einen erfrischenden Cocktail genießen möchtest – mit Haremshosen bist du immer bestens gekleidet. Tauche ein in die Welt der Beach Vibes und erlebe die Kombination aus Komfort und Stil, die nur eine Haremshose bieten kann.

Frau mit Hut und Sandalen. Haremshose kombinieren.

7. Colorful: Ein Farbenfest für den Alltag

Farben können unsere Stimmung beeinflussen, unsere Persönlichkeit zum Ausdruck bringen und uns helfen, uns in unserer Haut wohlzufühlen. Die Verbindung von lebendigen, kraftvollen Farben mit dem bequemen Schnitt von Haremshosen kann ein wahres Farbenfest für jeden Tag schaffen. Erwecke deine Outfits zum Leben und drücke deine lebendige Seite mit diesen Tipps aus:

  • Die Hose: Haremshosen gibt es in einer Vielzahl von Mustern und Farben. Für diejenigen, die es lieben, in Farben zu schwelgen, sind gemusterte Haremshosen mit Batikdruck oder bunten ethnischen Mustern eine exzellente Wahl.

  • Oberteile: Ein farbenfrohes Batik-Shirt oder ein blumiges Top kann deinem Outfit Leben einhauchen und gleichzeitig ein Gefühl der Freude vermitteln. Dabei ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen den Mustern und Farben zu finden. Als Faustregel gilt: wenn deine Haremshose bereits ein auffälliges Muster hat, kombiniere sie mit einem einfärbigen Oberteil. Und wenn die Hose eher schlicht ist, sei kreativ beim Oberteil.

  • Accessoires: Accessoires sind der Schlüssel, um einem bunten Outfit den letzten Schliff zu verleihen. Flash-Tattoos, insbesondere in metallischen Farben, können deinem Look einen zusätzlichen Funken verleihen. Vergiss auf keinen Fall die eindrucksvollen Effekte von farbenfrohem Schmuck! Große Ohrringe, auffällige Halsketten und lebhafte Armbänder können das gesamte Outfit perfekt abrunden.

In einer Welt, die häufig als grau und monoton empfunden wird, kann ein Hauch von Farbe genau das sein, was du benötigst, um deinen Tag aufzuhellen. Mit einem farbenfrohen Outfit, wirst du nicht nur gut aussehen, sondern dich auch fantastisch fühlen. Zeige der Welt deine strahlende Persönlichkeit!

Paigh: Haremshosen mit Herz und Seele

In der Welt der Mode gibt es Marken, die nicht nur durch ihre Produkte, sondern auch durch ihre Philosophie und Herangehensweise herausstechen. Eine solche Marke ist Paigh. Wir haben uns darauf spezialisiert, Haremshosen mit einer besonderen Note von Herz und Seele zu kreieren.

  • Nachhaltigkeit und Ethik: Paigh legt großen Wert auf die ethische Herstellung ihrer Produkte. Dies bedeutet, dass alle Haremshosen unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Wir setzen uns für die Rechte der Arbeiter:innen ein und gewährleisten, dass diese einen angemessenen Lohn erhalten. Weiterhin sind die Materialien, die für die Herstellung der Hosen verwendet werden, nachhaltig und umweltfreundlich.

  • Einzigartiges Design: Jede Haremshose von Paigh erzählt eine Geschichte. Mit einzigartigen Mustern und Farben, die von verschiedenen Kulturen und Traditionen inspiriert wurden, sind unsere Hosen mehr als nur ein Kleidungsstück – sie sind ein Kunstwerk.

  • Komfort und Stil: Die Haremshosen von Paigh sind bekannt für ihre außergewöhnliche Bequemlichkeit. Das Design ist so konzipiert, dass es sich an verschiedene Körpertypen anpasst und gleichzeitig einen stilvollen Look gewährleistet.

  • Die Geschichte hinter der Marke: Paigh wurde aus einer Leidenschaft für Reisen und einem tiefen Respekt für verschiedene Kulturen geboren. Die Gründer der Marke bereisten viele Länder und waren von den traditionellen Designs und Mustern, die sie sahen, fasziniert. Diese Inspiration führte zur Gründung von Paigh, einer Marke, die diese Schönheit in Form von Haremshosen der Welt zugänglich macht.

Paigh ist nicht nur Mode, sondern auch eine Bewegung. Eine Bewegung hin zu mehr Ethik, Nachhaltigkeit und Respekt für verschiedene Kulturen. Wenn du also das nächste Mal nach einer Haremshose suchst, die nicht nur gut aussieht, sondern auch eine tiefe Bedeutung hat, denke an Paigh und unterstütze eine Marke, die wirklich einen Unterschied macht.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Zwei Frauen mit Haremshosen lehnen an einer Mauer. Wie nennt man die Hose mit den weiten Beinen?
Kleidung

Haremshose: Die alltagstaugliche Hose mit den weiten Beinen

Du fragst dich, wie man eine Hose mit weiten Beinen nennt? Erfahre hier mehr über die beliebte orientalische Haremshose von paigh.

Weiterlesen
Drei Frauen sitzen auf dem Boden. Welche Hosenform macht schlank?
Kleidung

Welche Hosenform macht schlank?

Finde heraus, welche Hosenformen schlank machen und wie paigh mit Haremshosen Komfort und Fairness vereint.

Weiterlesen
Goa Hose
Familie und Schwangerschaft

Goa Hose: unser spirituelles Lieblingsstück

Charakteristisch für die Goa Hose ist ihr psychedelischer Look und ihre lockere Passform. Ihren Ursprung hat sie in Goa und ist eng verknüpft mit der Hippie- und Goa-Bewegung.

Weiterlesen