FÜR LANGE HALTBARKEIT - FÜR LANGE FREUDE

Worauf ist bei der Wäsche zu achten?

Die schonendste Pflege sorgt für die längste Haltbarkeit. Unsere paigh Modestücke freuen sich über zarte und schonende Pflege, weshalb wir dir unsere Pflegehinweise sehr ans Herz legen. Bedenke bitte, dass wir bei unseren Modestücken auf ein mehrfaches Vorwaschen verzichten. Dadurch kann sich der Stoff am Anfang etwas hart oder steif anfühlen. Dies wird nach den ersten Wäschen verschwinden und du kannst den weichen und leichten Stoff auf deiner Haut voll genießen. 
Die ersten Male solltest du deine paigh Modestücke alleine, mit gleichen Farben oder mit dunklen und nicht farbempfindlichen Sachen waschen. 
Übrigens ein kleiner Bonus: paigh-Modestücke trocknen super schnell, was vor allem auf Reisen sehr nützlich sein kann! 

Maschinenwäsche: 30°

Achtung: In einigen Kleidungsstücken befinden sich noch alte Labels, auf denen die Handwäsche empfohlen wird. Diese Angabe auf den Labels sind nicht mehr aktuell. Wir versichern, dass alle paigh Modestücke aus Viskose nach diesen Empfehlungen in der Maschine gewaschen werden können:

paigh Modestücke aus Viskose wäschst du am besten in der Maschine im Feinwaschprogramm oder einem anderen schonendem Programm bei max. 30°. Die Maschine sollte nicht zu voll sein und nicht so lange und schnell Schleudern. 
Denke daran, deine neuen Stücke die ersten Male alleine oder mit farbunempfindlichen Teilen zu waschen, da der Stoff am Anfang etwas Farbe verliert. 

Nicht bleichen

Bleichen ist nicht möglich. Nur bleichmittelfreie Waschmittel (z. B. Colorwaschmittel) verwenden. Vorsicht auch mit Fleckenentfernungsmitteln. Im Zweifelsfall an verdeckter Stelle ausprobieren.

Nicht im Wäschetrockner trocknen

Die Textilien vertragen keine Trocknung im Wäschetrockner.

Bügeln mit geringer Temperatur

Höchsttemperatur der Bügeleisensohle von 110 °C. Entspricht auch der Bügeleisen-Temperaturstufe „Polyacryl, Polyamid (Nylon), Acetat“. Glanz- oder druckempfindliche Artikel notfalls mit trockenem Zwischentuch oder auf der Rückseite bügeln. Kein Bügeln mit Dampf. Nicht verziehen.

Nicht chemisch reinigen

Keine Trockenreinigung möglich. Nicht mit Lösemitteln behandeln. Keine lösemittelhaltigen Fleckenentfernungsmittel verwenden.